Aktuelles


Das Crowdfunding bei der VR-Bank Bonn-Rhein-Sieg ist erfolgreich beendet - vielen Dank!


Vielen herzlichen Dank fürs Mitmachen und Mitspenden - dank Eurer Unterstützung ist die stolze Summe von 21.600€ zusamen gekommen. Großartig!

Ergebnis Crowdfunding VR-Bank


Wir bedanken uns beim Verbund der Volks- und Raiffeisenbanken und beim gesamten Team der VR-Bank Bonn-Rhein-Sieg für die tolle Unterstützung in Höhe von 3.990€. Wir hätten niemals gedacht, dass wir eine solche Spendensumme mit Eurer Hilfe erreichen würden. Es ist großartig und motivierend zugleich, zu erleben, wie Ihr mit uns für unser Projekt brennt! Ihr seid der Hammer!

Wir haben gewonnen - das Meisterteam Bonn / Rhein-Sieg unterstützt uns


Eine Zeitungsanzeige im Bonner Generalanzeiger hat uns aufmerksam gemacht. Das Meisterteam Bonn / Rhein-Siegfeiert in diesem Jahr ihr 20jähriges Bestehen und hat zu diesem Anlass sein soziales Engagement in den Mittelpunkt der Feierlichkeiten zum Jubiläum gestellt. Wir dürfen uns neben fünf anderen Projekten über einen großartigen Gewinn freuen: das Meisterteam wird uns beim Erstellen der Räume für die Küche, Lagerräume und die WC-Anlage mit seinen handwerklichen Leistungen unentgeltlich unterstützen.

Wir freuen uns sehr. Diese meisterliche Hilfe kommt genau zum richtigen Zeitpunkt!

Warmer Geldregen im Mai!


Unsere Öffentlichkeitsarbeit trägt reichlich Früchte:
In den vergangenen Wochen haben wir unermüdlich daran gearbeitet, das Startkapital zu sammeln, um die Umbau- und Renovierungsarbeiten in unserem Hebammenahaus weiter zu finanzieren.
Dank vieler großzügiger Spender hat unsere Crowdfunding Aktion mit der VR-Bank in einem fulminanten Finale mit über 20.000€ abgeschlossen!
Das ist wirklich großartig und macht uns sehr glücklich! Es tut gut zu wissen, wie viel Wertschätzung unsere Arbeit für das Projekt Hebammenhaus Rhein-Sieg erfährt.
Ein riesengroßes Dankeschön für die Unterstützung an alle Spender und auch an die VR-Bank, die jede Spende ab 10€ mit weiteren 10€ honoriert hat.

Auch die Stadt Troisdorf hat uns gezeigt, wie wichtig ihr die Schaffung alternativer Betreuungsangebote für Schwangerschaft, Wochenbett und Geburtsbegleitung im Rhein-Sieg-Kreis ist. Troisdorfs Bürgermeister, Herr Alexander Biber, war am 8.Mai bei uns zu Gast, um sich den Stand der Renovierungsarbeiten auf der Baustelle anzusehen und hatte einen Scheck mit der Fördersumme von 50.000€ im Gepäck! Er hat uns in der Planungsphase stets wohlwollend in allen Belangen unterstützt, wo er nur konnte und wir bedanken uns ganz herzlich bei Ihm, seinen Mitarbeitern und dem Rat der Stadt Troisdorf, sowohl für die Finanzspritze als auch für die Vernetzung mit weiteren Förderern für unser Projekt.

Herr Alexander Bieber


Jetzt haben wir ein solides Startkapital und kommen einen großen Schritt weiter in Richtung Eröffnung des Hebammenhauses Rhein-Sieg.
Das soll aber noch nicht alles gewesen sein.....
Es bleibt weiter spannend, wir sammeln weiter für den guten Zweck und hoffen, hier bald die nächsten positiven Neuigkeiten zu verkünden!

Hier geht es zur Pressemitteilung der Stadt Troisdorf


Ostern 2024


Wir wünschen Frohe Ostern!

An diesen Feiertagen sind wir voller Dankbarkeit. Wir freuen uns sehr über den tollen Zuspruch für unser Projekt. Das zeigt sich auch im Erfolg unseres Crowdfunding-Projekts bei der VR Bank. Schon letzte Woche wurde die 10.000€-Marke überschritten - das ist großartig!

Clemens Schlich hat sich entschlossen, die ersten 10.000€ voll zu machen. Er beschreibt seine Motivation:

Clemens Schlich


"Hallo, ich bin Clemens Schlich und möchte mich gerne vorstellen.
Ich habe Betriebswirtschaft in Sankt Augustin studiert und absolviere gerade den Masterstudiengang Digitales Management & Leadership in Köln.

Ich bin glücklich, dass ich dazu beitragen konnte, beim Crowdfunding das Herzensprojekt „Hebammenhaus Rhein-Sieg“ die 10.000 € -Marke zu knacken! Die Idee, ein Hebammenhaus zu errichten und Spenden für dessen Renovierung zu sammeln, hat mich sofort begeistert.

Warum ich mich für dieses Projekt engagiere? Ganz einfach: mir sind die entschleunigten menschlichen Werte wichtig. In einer Welt, die oft von Hektik geprägt ist, dürfen wir nicht vergessen, wie wichtig es ist, einen Ort der Geborgenheit und Unterstützung für werdende Mütter zu haben. Der Verlust von Geburtsabteilungen bedeutet den Verlust eines wertvollen Raums, der nicht nur medizinische Versorgung, sondern auch emotionale Unterstützung bietet und Menschen eine gute Basis für den Start ins Leben ermöglicht.

Neben meinem Studium setze ich mich auch für kommunale Politik ein, insbesondere in Bonn, wo ich mich für Nachhaltigkeit und die Wahrung von Menschenwerten einsetze. Diese Werte spiegeln sich auch in meiner Unterstützung dieses Hebammenhaus-Projekts wider.

In einer Zeit, in der Solidarität und Unterstützung mehr denn je gebraucht werden, bin ich dankbar, Teil einer Initiative zu sein, die einen direkten positiven Einfluss auf die Gemeinschaft hat.

Zum Abschluss möchte ich euch allen frohe Ostern wünschen. Möge diese Zeit des Neubeginns und der Hoffnung euch allen Freude und Glück bringen."

Danke, Clemens!

Anfang März 2024


Wir sind das erste Mal im Fernsehen! Der WDR hat für sein Format „Lokalzeit“ in der Region Bonn einen Beitrag zur Situation der Geburtshilfe in rechtsrheinischen Rhein-Sieg Kreis gedreht. Für diesen wurden auch wir besucht und Karin Streu hatte die großartige Gelegenheit, mit dem Team zu sprechen und die Räume zu zeigen, in denen unser Herzensprojekt verwirklicht wird. Wir bedanken uns bei allen Frauen und Kindern, die bei diesem Film mitgewirkt haben! Schau selbst was gezeigt und anschließend noch geschrieben wurde.

Hier geht’s zum Film (ab ca. 04:29)

Hier geht’s zum Artikel

Danke an den WDR für diesen fundierten Bericht!

Ende Februar 2024


Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

wir haben mit der VR-Bank Bonn-Rhein-Sieg auf der Crowdfunding Plattform „Viele schaffen mehr“ eine Spendenaktion für ein erstes Geburtszimmer mit Gebärwanne gestartet.
Ihr alle habt es in kürzester Zeit geschafft, unser geplantes Projekt durch die Fan-Phase zu bringen. Früher als erwartet können wir nun Dank Euch in die Finanzierungsphase starten.

Und wieder brauchen wir Eure Hilfe!! Jeder Euro zählt, mit großem Verständnis für die jeweilige persönliche Situation. So entscheidet bitte ganz frei, in welchem Umfang Ihr uns helfen könnt. Die VR-Bank bezuschusst jede Spende ab 10€ mit weiteren 10€.

Hier der Crowdfunding-Flyer der VR-Bank

Fiebert mit uns mit, beobachtet unser Ziel auf der Plattform und erzählt, wo immer es sich anbietet, dass es uns gibt.

Vielen Dank im Voraus, was wären wir ohne Euch!!

Januar 2024


Wir bedanken uns für die großartige Unterstützung unseres Projektes in diesem Jahr - für die vielen Spenden, für die Werbungsaktionen für unser Herzensprojekt, für die Beratungen und Ideen für unsere Social Media Kanäle, für die handwerklichen Hilfsangebote, für die Unterstützung seitens unserer Familien -
DANKE! DANKE! DANKE!

Wir starten voller Vorfreude und Tatendrang, mit Mut, Zuversicht und Elan ins neue Jahr und werden alles dafür tun, dass das Hebammenhaus Rhein-Sieg 2024 eröffnet wird!

Einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen die Gründerinnen des Hebammenhauses Rhein-Sieg!


Liebe Unterstützer*innen des Hebammenhauses!

Viel ist passiert seit den letzten Einträgen auf der Homepage...... Nach 4 Jahren Gründungszeit wird das Hebammenhaus Rhein-Sieg in 2024 seine Türen öffnen.

Wir möchten Euch mitnehmen auf die Zeitreise und Euch Einblicke in die einzelnen Entwicklungsschritte gewähren.
Nach einer langen Odyssee durch das Kreisgebiet haben wir mit dem Altbau des St. Josef Hospitals einen wunderbaren Standort gefunden und mit der GFO einen wohlwollenden und unterstützenden Partner an unserer Seite.

Das Hebammenhaus wird in mehreren Bauabschnitten entstehen und hat ein enormes Vergrößerungspotential. Die Baupläne sind großartig, machen noch mehr Vorfreude - zeigen aber auch, dass wir jede Menge Hilfe von außen brauchen.

Finanzielle Unterstützung durch die Politik ist nicht oder nur eingeschränkt vorgesehen, da wir ein ambulantes Versorgungszentrum darstellen und kein! Ausgleich für schließende Geburts- Stationen seien...

Mit „Hebammen für Deutschland“ haben wir einen Unterstützer der ersten Stunde, mehrere Aktionen haben bereits die ersten Euro als Grundstein gelegt.

Mit der Gründung eines gemeinnützigen Vereins und eigener Kontoeröffnung sind wir nun selbst Spenden-Annahme-berechtigt und freuen uns über Zuwendungen in jeglicher Höhe.

In Zeiten von steigender Inflation und Geldknappheit braucht es Mut für ein Projekt im mittleren sechsstelligen Bereich - das können wir nur zusammen schaffen!!!

Wir bitten all unsere betreuten Eltern, Unterstützer und Interessierte von unserem „Hebammenhaus“ zu erzählen und auf die aktuelle Dringlichkeit hinzuweisen.

Wir möchten das nationale Gesundheitsziel „Gesundheit rund um die Geburt“ umsetzen und Frauen / Eltern eine 1:1-Betreuung in geschützten, privaten Räumen ermöglichen. Für das kommende Jahr wünschen wir allen werdenden Eltern, unseren Kolleginnen und allen, denen unser Hebammenhaus Rhein-Sieg am Herzen liegt, ZUVERSICHT, DURCHHALTEVERMÖGEN und vor allem GESUNDHEIT!

Danke***Danke***Danke***Danke***Danke***Danke

Dauerbrenner:


Du bist Hebamme und könntest dir vorstellen, in unserem Hebammenhaus mitzuarbeiten? Wir möchten unsere eigenen Arbeitsbedingungen verbessern und gleichzeitig eine deutliche Verbesserung der Betreuung schwangerer Frauen, deren Kindern und Familien in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis erreichen. Könntest du dir vorstellen selbständig zu arbeiten, deine Arbeitszeit selbst zu bestimmen und so deine eigene Work-Life-Balance zu verbessern? Würde es dir Freude machen, einen Beitrag zur Erhöhung der Qualität in der Hebammenarbeit zu leisten und bei der Ausbildung werdender Hebammen mitzuwirken? Wir suchen noch interessierte Kolleg*innen, die in unseren Räumen Kurse anbieten, freie Zeiten in der Wochenbettambulanz besetzen oder unser geburtshilfliches Team unterstützen möchten. Lerne uns und unser innovatives Projekt näher kennen! Wir freuen uns auf dich und vereinbaren sehr gerne einen individuellen Kennenlerntermin mit dir!